Jubiläumsmesse 2019

Am Donnerstag, dem 24.10.2019 um 19 Uhr fand dieses Jahr die Jubiläumsmesse statt. Es freut uns sehr, dass sich so viele Paare die Zeit genommen haben und den Gottendienst mitgefeiert haben. Vielen Dank auch den Bläsern der TMK St. Martin für die wunderschöne musikalische Gestaltung.

Sternsinger-Aktion 2019

In der kommenden Woche sind die Sternsinger wieder unterwegs. Dieses Jahr werden Projekte für Kinder auf den Philippinen unterstützt.

 

Dieses Jahr machen sich 30 Kinder, 6 Erwachsene und 9 Begleitpersonen auf den Weg, um den Segen für das Neue Jahr auszuteilen.

Wir bitten darum, die Kinder wieder freundlich aufzunehmen und sagen bereits jetzt schon - DANKE für eure Unterstützung!

Pfarrkaffee-Ausflug

Am Dienstag, dem 5. Juni 2018 fand der Pfarrkaffee-Ausflug statt. Dieses Jahr ging es nach Maria Eck. Das Kloster Maria Eck ist ein Kloster der Franziskaner-Minoriten in der Gemeinde Siegsdorf in Bayern in der Erzdiözese München und Freising.

Nach einer gemeinsamen Andacht, gab es noch einen gemütlichen Ausklang im Gasthaus. Es freut uns, dass sich so viele gemeldet haben und wir so einen schönen Tag gemeinsam verbringen konnten.

Firmung 2018

Am Samstag, 19. Mai 2018 fand die Firmung vom Pfarrverband Unteres Saalachtal in der Wallfahrtskirche Maria Kirchental statt. Die Trachtenmusikkapelle St. Martin spielte die ca. 30 Firmlinge aus den Gemeinden Lofer, St. Martin und Weißbach in die Kirche ein. Dort zelebrierten der Pfarrer Dr. Goran Dabic, Pater Ludwig Laaber und der Firmspender GR Mag. Tobias Giglmayr den feierlichen Gottesdienst. Für GR Mag. Tobias Giglmayr - der erst seit 1. September 2017 ins Salzburger Domkapital gerufen wurde - war es die erste Firmspende, die er machen durfte. Festlich umrahmt wurde der Gottesdienst vom Frauenchor St. Martin. 

Familienkreuzweg

Am Karfreitag, dem 30.03.2018 um 15 Uhr fand in der Pfarrkirche St. Martin der Familienkreuzweg statt. Es freut uns besonders, dass sich heuer so viele Kinder die Zeit genommen haben um diesen speziellen Tag des Jahres, gemeinsam mit Marion Seywald und Anita Auer mitzuerleben.

Sternsingeraktion 2018

Auch in diesem Jahr waren Kinder und Jugendliche aus St. Martin in allen Ortsteilen unterwegs, um die Dreikönigsaktion des Hilfswerks der Katholischen Jungschar  zu unterstützen. Weiters haben die Sternsinger den Gottesdienst am 3Königstag gemeinsam mit dem Frauenchor gestaltet.

Ein großes DANKE von uns Erwachsenen allen 24 Kindern (einige sind sogar noch Vorschüler bzw. Kindergartenkinder) und Jugendlichen, die trotz „Kälte, Sturm und Wind“ (wie sie auch gesungen haben) unterwegs waren, für ihren  Einsatz.

Es ist nicht selbstverständlich, dass die Kinder und Jugendlichen in ihren Ferien,  bei teils unwirtlichen Bedingungen, viele sogar an 2 Nachmittagen, mitmachen. 20 der 24 Kinder sind auch beim Skiclub engagiert und waren in den Ferien auch fleißig beim SC - Training.

Weiters gilt ein DANKE den 8 Begleitpersonen, die mit den Sternsingern unterwegs waren.

Besonderer DANK an Martina Dürnberger, die die Sternsinger viele Jahre betreut hat und dieses Jahr ihr „Wissen“ an Anita Auer und Marion Seywald weitergegeben hat und diese auch in der Vorbereitung tatkräftig unterstützt hat. So also auch ein DANKE an Anita Auer und Marion Seywald, die sich mit so viel Freude, Fleiß und Engagement in die 3Königsaktion eingebracht haben. So ist es ihnen in diesem Jahr erstmals gelungen, eine Erwachsenengruppe (6 Mitglieder des Frauenchors) als Sternsinger für eine „abendliche Wirtshausrunde“ zusammenzustellen. Sogar ein Kamel war dabei. DANKE Eva Eder , die das Kamelkostüm unentgeltlich geschneidert hat.

Weiters ein DANKE an alle Privatpersonen und Wirtsleute für die Verpflegung der Sternsinger.

Zum Schluss noch ein herzliches DANKE an ALLE, die die Sternsinger mit „offenen Türen“ empfangen haben und einen Betrag von 3811,63 Euro  für Nicaragua ermöglicht haben. Das Spendengeld unterstützt die Berufsausbildung von Jugendlichen aus armen Familien, um diesen ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.

 

                                               VERGELT’S GOTT

 

 

 

 

Verabschiedungsgottesdienst von Pater Karl Unger

Am 26. Dezember 2017 feierte unser langjähriger Pater Karl Unger von Maria Kirchental das letzte Mal mit uns die Messe in St. Martin.

17 Jahre durfte Pater Karl Unger jetzt in Maria Kirchental verbringen und hat dort sehr viel bewegt. Jetzt, mit seinen stolzen 84 Jahren geht
er wieder zurück in das Jugendwerk Birkeneck in Hallbergmoos bei München, wo er bereits früher Leiter war.

Nach einer wunderschönen Messe, die gesanglich vom Männerchor St. Martin hervorragend umrahmt wurde, bedankten sich
der Pfarrgemeinderatsobmann Gottfried Fernsebner mit einem kurzen Rückblick auf seine vollbrachten Taten, der Bürgermeister Sepp Leitinger und auch die anderen Pfarrgemeinderatsobleute aus den Nachbargemeinden sowie viele Obleute von den Vereinen.

Als Geschenk bekam er vom Bürgermeister ein wunderschönes Bild von Maria Kirchental und einen Gutschein, damit er sich mit seinen neuen Mitbrüdern einmal ein Fußballspiel von seinem Lieblingsverein FC Bayern München live anschauen kann.

In einem Zitat von Pater Karl Unger in den Pinzgauer Nachrichten hieß es:

"Ich danke Gott für die Gnade, dass ich hier wirken durfte"

Wir wünschen unserem Pater Karl für seine Zukunft und seinen neuen Lebensabschnitt viel Gesundheit und Freude.

 

 

 

Pfarrkaffee

Der Pfarrkaffee im Pfarrhof St. Martin bei Lofer findet jeden ersten Dienstag im Monat ab 14 Uhr statt.

Nächste Termine:


Dienstag, 6. Februar 2018
Dienstag, 6. März 2018
Dienstag, 3. April 2018
Dienstag, 8. Mai 2018

Rupert- und Virgil-Orden

Am 30. November 2017 wurde in Salzburg vom Erzbischof Franz Lackner persönlich der Rupert- und Virgil-Orden verliehen.

Aus unserer Pfarre wurden folgende Mitglieder geehrt:

Hermann Herbst
Cäcilia Millinger
Petronella Wimmer

 

Vielen Dank für die langjährige und ehrenamtliche Unterstützung und ein großes Vergelt's Gott.

Jubiläumsgottesdienst

Am 16.11.2017 wurde der Ehejubiläumsgottesdienst in der Pfarrkirche gefeiert. Vielen Dank, dass so viele Paare sich die Zeit genommen haben und diese schöne Messe gemeinsam gefeiert haben.

Erntedankfeier 2017

Am 17. September 2017 wurde in der Pfarre St. Martin das Erntedankfest gefeiert.

Es war ein großes Anliegen in diesem Rahmen allen ausscheidenden Pfarrgemeinderatsmitglieder (PGR = organisatorisch, sozial) und Pfarrkirchnerat (PKR finanziell, Baumaßnahmen) zu Danken, dass sie so viele Stunden an ehrenamtlichen Arbeiten verrichtet haben.

Hermann Herbst (20 Jahre PKR und PGR - davon 11 Jahre als Obmann)
Er hat sich sehr für den Umbau des Pfarrhofes und für die Renovierung der Kirche engagiert. Seit 20 Jahren macht er die Buchhaltung und hat sich auch bereit erklärt, diese weiterzuführen - vielen Dank.
Seine Frau Monika macht die Gottesdienstordnung, seit Auflassung der Pfarrkanzlei in St. Martin.

Cäcilia Millinger (19 Jahre PGR)
Sie hat sich sehr für das Soziale engagiert.
Pfarrkaffee, Pfarrausflüge, Geburtstags- und Jubiläumsbesuche, und Ehejubiläumsgottesdienste organisiert

Peter Schmiderer (10 Jahre PGR und PKR)
Wichtige männliche Unterstützung bei der Renovierung und bei der Kirchenreinigung.

Rosi Millinger (10 Jahre PGR)
Soziale Dienste und 8 Jahre die Kirchenreinigung organisiert und viel selbst gemacht

Martina Dürnberger (10 Jahre PGR)
Soziale Dienste
Pfarrkaffee, Kirchenreinigung, Sternsinger,...

Petronelle Wimmer (5 Jahre PGR)
Soziale Dienste
Kirchenreinigung, Blumenschmuck, Jahrzehntelange Pflege mehrerer Gräber - besonders des Priesergrabes
25 Jahre Orgel gespielt

Den Geehrten und allen, die sich in der Vergangenheit und natürlich auch jetzt aktiv für unsere Pfarre engagieren, ein großes VERGELTS GOTT.

 

 

 

 

Am Sonntag, dem 17.11.2019 findet um 8:30 Uhr der Gottesdienst statt. Festlich umrahmen wird die Messe der Männerchor St. Martin. Anschließend findet...
» Weiterlesen
Am Dienstag, dem 3. Dezember findet wieder um 14 Uhr im Pfarrhof der Pfarrkaffee statt und es kommt der NIKOLAUS. Weitere Termine: Dienstag:...
» Weiterlesen
Die Jubelpaare-Messe fand dieses Jahr am Donnerstag, dem 24. Oktober  um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Martin statt. Musikalisch umrahmt wurde die...
» Weiterlesen
RSS Feed abonnieren